noch etwas Chinesisch zum Abschied

Am 02. Oktober geht es dann weiter nach Cairns! Ich freue mich besonders darauf, verstanden zu werden. Weiterhin muss ich zum Friseur, hier in China ist das etwas schwierig 😛

Am Anfang noch etwas zu der Aussprache.
Die Aussprache der Worte “fragen” (问), “küssen” (吻), aber auch “riechen!?” (闻) unterscheidet sich wieder nur in einem Ton, von den Tönen abgesehen ist das Pinyin aber natürlich wieder gleich (“wen”).

Es wird ja immer gesagt, dass die deutsche Sprache eine große Wortvielfalt bietet, Chinesisch ist aber auch ganz gut dabei 😉


Nehmen wir das deutsche Wort “dick” als Beispiel. Zuerst kommt einem eine dicke (胖) Person in den Kopf , Kleidung kann dick ()sein, und Bücher können auch dick (厚) sein.  粗 bedeutet anscheinend auch “dick” und wird für Körperteile gebraucht!? Den Sinn habe ich nicht ganz verstanden, aber ich bin ja auch nur ein 外国人.

Das gleiche gilt natürlich auch für “dünn” und ganz viele weitere Adjektive, die noch extra unterschieden werden.

Trotzdem oder vielleicht auch gerade deshalb ist Chinesisch eine richtig tolle Sprache, die es zu lernen lohnt! (#Selbstmotivation)

Schreibe einen Kommentar