Abschied aus Brisbane

Nach guten 3 Monaten Aufenthalt in Brisbane mache ich mich diese Woche noch auf den Weg Richtung Süden. Die Zeit habe ich mir mit unterschiedlichsten Jobs vertrieben (Gartenarbeit, Landscaping, Essenslieferungen und dem Packen und Sortieren von Obst und Gemüse).

All diese Jobs waren nicht ganz schlecht, sind aber natürlich nicht meine Traumberufe. Als Backpacker wird man auch nicht wirklich gewertschätzt. Der Mindestlohn liegt bei ca. 20 Dollar, das mag sich aber erst einmal viel anhören, aber Australien ist auch vergleichsweise teuer. Das Hostel hat pro Woche schon allein 130 Dollar gekostet.

Der Plan sieht ca. 5 Wochen reine Reisezeit von Brisbane über Sydney und Melbourne nach Adelaide vor. In Adelaide arbeite ich höchstwahrscheinlich noch einmal auf einem Weinberg, nur für Accomodation.

Für diese Reise habe ich mir einen Volvo XC70 gekauft. Zuerst war geplant, ein Bett in das Auto zu bauen, Zelte reichen aber auch. Ich reise mit einem Deutschen und einem Waliser.

Letztendlich musste ein bisschen Abwechslung her, nicht zuletzt auch, weil die Zeit hier in Australien langsam zu Ende geht (noch ca. 8 Wochen).

Ich freue mich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.